Jetzt Geld mit eigenen Texten verdienen

Liebe(r) Besucher(in),

haben Sie schon einmal daran gedacht, mit einfachen Texten aus Ihrer Feder dauerhaft gutes Geld zu verdienen?

Mein innovativer Newsletter nimmt Sie diesbezüglich an die Hand und führt Sie bis zum Erfolg!

Tragen Sie sich jetzt ein:

– Hier gehts zum kostenlosen Newsletter –

… und verdienen Sie schon in einer Woche das erste Geld!

Geld verdienen mit dem Schreiben von Meinungen

Heute bin ich beim Surfen über ciao.de gestolpert. Der Name war mir schon lange ein Begriff, ich hatte mich aber noch nie ausführlich damit beschäftigt. Viel kann man damit wohl auch nicht verdienen, aber wer lediglich einen kleinen Nebenverdienst ohne viel Aufwand sucht und gerne so genannte “Erfahrungsberichte” über verschiedenste Produkte schreibt, sollte sich das mal anschauen.

Das Prinzip ist einfach:

Man schreibt einen solchen Bericht und veröffentlicht ihn bei ciao.de. Geld verdient man aber erst dann, wenn andere Mitglieder den Bericht als hilfreich einstufen und ihn entsprechend bewerten. Pro positive Bewertung gibt es bis zu zwei Cent.

Mir sind mittlerweile einige Schreiber bekannt, die bei ciao.de regelmäßig zwischen 100 und 200 Euro im Monat verdienen. Ob der Aufwand in einem gesunden Verhältnis zu diesem Ertrag steht, möchte ich hier allerdings nicht beurteilen.

Wenn Ihr Lust habt, schaut´s euch doch einfach mal an …

Neuer Webfund: PEO.de – die Textplattform

Heute mal wieder ein Findling aus dem Netz. Dort könnt Ihr Eure Texte bekannt machen und nach neuen Auftraggebern Ausschau halten. Es geht um peo.de. Hier alle Facts dazu:

Sie Abkürzung “peo” steht für “publish everything online”, d.h. jeder kann hier alle möglichen Texte publizieren und auch lesen.

Die einzelnen Features von PEO:

– Texte zu allen möglichen Themen
– Zugang zu einer großen und vielschichtigen Lesergruppe
– Texte ranken sehr gut in den Suchmaschinen
– Möglichkeit, ein persönliches Online-Magazin zu erstellen
– Möglichkeit zum Austausch zwischen den Autoren und den Lesern
– Abo-Funktion für einzelne Autoren oder Themenbereiche
– Der User kann seine Texte online von überall aus verwalten
– ISBN-Nummern können bestellt werden
usw …

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Grüße
Markus

Ein neues Lebenszeichen von mir

Erst einmal muss ich mich entschuldigen, dass der Blog so lange verwaist war.

Ich hatte in den vergangenen Monaten extrem viel mit diversen Großaufträgen zu tun. Nebenbei habe ich noch mein Portfolio an Webprojekten ausgebaut. Da blieb leider nicht viel Zeit für diesen Blog.

Das wird sich jetzt ändern!

Meine Webprojekte sind soweit abgeschlossen, lediglich Links müssen kontinuierlich weiter aufgebaut werden, damit die Seiten sich mittelfristig gut in den Suchmaschinen platzieren. Diese Tätigkeit werde ich aber auslagern bzw. an einen Dienstleister vergeben. Die Webseiten laufen also in Zukunft praktisch auf Autopilot.

Grund dafür ist folgender: ich möchte mich nur noch auf ein einziges Projekt konzentrieren – diesen Blog und damit meine Arbeit als Text- und Autorentrainer. Das liegt mir wirklich am Herzen – ich habe so viele Zuschriften bekommen von Menschen, die gerne professionell Schreiben würden, denen aber die richtige Hilfe für dieses Vorhaben fehlt. Das muss geändert werden!

Was können Sie also zukünftig in diesem Blog erwarten?

Nun, alles wird natürlich noch nicht verraten. Aber soviel kann ich versprechen: es wird in diesem Blog endlich regelmäßige Beiträge geben. Weiterhin werde ich ein kostenloses Tutorial erstellen, das Sie bei den ersten Schritten in Richtungen professioneller Texter/Fachautor begleitet und Ihnen viele Hilfestellungen gibt. Außerdem wird es einen regelmäßigen Premium-Newsletter geben, der ebenfalls kostenlos ist und die im Blog und im Tutorial vorgestellten Themen nochmals vertieft. Der Rest bleibt mein Geheimnis – schließlich muss es ja auch noch Überraschungen geben … 😉 !

Wenn Sie also vorhaben, in Zukunft regelmäßig Geld durch das Schreiben von Sachtexten – insbesondere im Internet-Bereich – zu verdienen, sollten Sie unbedingt dabei bleiben!

Ihr
Markus Wilde

Ich liebe meinen Texter-Job!

Heute wurde es mir mal wieder bewusst: Ich habe den besten Job der Welt!

Das Thermometer meldete 35 Grad, man konnte die Luft über dem Asphalt flimmern sehen. Im TV-Mittagsmagazin interviewten sie Büromenschen, die mit Anzug und Krawatte in der Hitze herumlaufen mussten und erst am Abend auf eine kühle Dusche und kurze Klamotten hoffen konnten. Dazu Bauarbeiter, die von oben 35 Grad Sonne und von unten 160 Grad heißen Asphalt bei schwerster körperlicher Arbeit ertragen mussten.

Sie taten mir allesamt wirklich leid.

Und ich?

Saß bei einem kühlen Getränk auf der Terasse, ein schönes Schattenplätzchen, dazu Ventilator und nur die nötigsten Klamotten an. Vor mir mein Laptop – ein großer Textauftrag eines Stammkunden wartete auf seine Fertigstellung.

Am späten Nachmittag hatte ich insgesamt Texte im Wert von etwa 240.- Euro geschrieben – mehr, als die meisten Angestellten am Tag verdienen. Dazu war ich ausgeruht und zufrieden. Der Feierabend konnte kommen …

Fazit: Ich liebe meinen Job und den Lifestyle als Fachautor/Texter und möchte ihn nie wieder gegen eine andere Tätigkeit austauschen!

Powered by WordPress | Shop Free Phones at Bestincellphones.com. | Find the best CD Rates, Checking and Fat Burning Furnace Review